Spanien 2024

Gleitschirmreise vom 16.11.2024. bis 23.11.2024

VIVA Andalucia – Komm mit nach Südspanien

Von den einsamen Höhen der Sierra Nevada bis zur Costa Tropical, Soaring, Thermik und
Genussfliegen unter Spaniens Sonne mit der AFS Flugschule Bad Wildungen

Unvergessliche Abenteuer

Ein unvergessliches Abenteuer über den Himmel der Costa Tropical mit professioneller Begleitung. Die Stadt Almuñécar an der sonnigen Costa Tropical in Spanien hat nicht nur Strände und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten, sondern auch ein aufregendes Gleitschirmflugerlebnis, das durch die AFS-Flugschule auf eine professionelle und sichere Weise ermöglicht wird. Der Startpunkt für das Gleitschirmfliegen mit der AFS-Flugschule befindet sich auf den Hügeln der Sierra Nevada. Von hier aus eröffnet sich ein beeindruckender Blick auf das Mittelmeer und die atemberaubende Küstenlandschaft.

Unvergleichliche Naturschönheit

Die Flugroute führt die Gleitschirmpiloten entlang der Küste, vorbei an charmanten Dörfern und unvergleichlichen Naturschönheiten. Während des Fluges bietet sich den Teilnehmern ein spektakuläres Panorama. Die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada bilden eine majestätische Kulisse, während die sanften Winde des Mittelmeers die Gleitschirme tragen.

 

Genussvolle Flugerlebnisse

Die professionelle Begleitung durch die Fluglehrer von AFS ermöglicht es den Teilnehmern, das Flugerlebnis in vollen Zügen zu genießen. Gleitschirmfliegen in Almuñécar mit der AFS-Flugschule ist nicht nur ein aufregendes Abenteuer, sondern auch ein sicheres und professionell betreutes Erlebnis. Die Kombination aus atemberaubender Natur und qualifizierten Fluglehrern macht dieses Gleitschirmflugerlebnis zu einem unvergesslichen Höhepunkt für alle, die die Costa Tropical aus einer ganz neuen Perspektive erleben möchten.

Grandiose Aussichten

Die Sierra Nevada hat eine Ausdehnung von über 120 km in westöstlicher Richtung und zieht sich an einem Teil der südlichen Mittelmeerküste Spaniens entlang. Teilweise reichen die Steilhänge bis direkt an das Mittelmeer heran, wie zum Beispiel in und um Almería.

Höchste Gipfel

Die höchste Erhebung ist der Mulhacén (3482m), gefolgt von Pico del Veleta (3397 m) und Alcazaba (3392 m). Über das ganze Jahr hinweg herrschen durch die intensive Sonneneinstrahlung sehr gute Flugbedingungen vor. In der weiten, endlosen spanischen Bergwelt erwarten uns besonders an der Südseite der Sierra Nevada oft hervorragende thermische Bedingungen und gleichzeitig ermöglichen laminare Luftströmungen zum Abend hin das Soaren an der Küste.

Unberührte Landschaften

Reizvolle Fluggebiete von Granada bis Almeria fordern zum Streckenfliegen auf. Auf der einen Seite der Blick zum offenen Meer, auf der anderen die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada. Die Fluggebiete und Startplätze weisen teilweise Höhendifferenzen bis zu 2000 m auf. Das Fliegen über unberührte Landschaften, Bergmassive und Schluchten in der Steinwüste nahe der Sierra De Gador stellt ein besonderes Highlight dar.

Unsere Spanienreise startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Wir gastieren 8 Tage in Almuñécar an der Costa del Tropical
in einem komfortablen Hotel direkt am Meer.
Almuñécar liegt in direkter Nähe der bekanntesten Fluggebiete Spaniens an der Costa del Sol.
Soaren und Thermikfliegen ist hier für alle
Gleitschirmflieger stets ein Genuss. Sonnenbaden einmal ganz anders; fast immer mit Blick zum Meer.
Geplant ist ein Abstecher zum Soaren nach Loja. Weiter geht unsere Safari Richtung Granada in die Bergkette der Sierra Nevada zum höchst gelegenen Fluggebiet Spaniens. Mit einem Flug vom Worldcup-Startplatz am Pico de Valeta mit Blick auf Granada und die Alhambra oder aber einem Soaringflug in die untergehende andalusische Abendsonne in der Bucht von Herradura endet unsere Reise.

 

Das kannst Du von uns erwarten

 

Leistungen

  • Transfer vom /zum Flughafen in Spanien (bei gleichzeitiger Ankunft und Abflug, der AFS-Crew)
  • 7 Übernachtungen im DZ (oder EZ) mit Halbpension im komfortablen 4 Sterne-Hotel Bahia Tropical in Almunecar an der Andalusischen Küste.
  • Empfehlungen für die Fluggebiete, flugtechnische Tipps, Empfehlungen zum Strecken- /Thermikfliegen
  • Meteobriefings
  • Transfer mit Bus in die Fluggebiete
  • professionelle Fluglehrerbetreuung in den Fluggebieten durch einen Fluglehrer

Termin und Preise

  • Termin: 16.11. bis 23.11.2024
  • Übernachtung im Doppelzimmer: 990 €
  • Übernachtung im Einzelzimmer: 1150 €
  • Reisepreis für Begleitpersonen/Nichtflieger im DZ: 490 €
  • AFS-Clubmitglieder erhalten einen Rabatt von 30

 

Nicht in den Leistungen enthalten

  • Flüge nach und von Spanien  (es gehen täglich Flüge nach Malaga, von nahezu allen deutschen Flughäfen.)
  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung mit Rücktransportgarantie
  • Reisegepäckversicherung
  • Unfallversicherung

 Voraussetzungen für Teilnehmer

  • Pilotenlizenz (mind. A-Schein)
  • Gecheckte und mustergeprüfte Ausrüstung
  • Gleitsegel- Halterhaftpflicht-Versicherung
  • IPPI- Card

Anmeldung unter: info@afs-flugschule.de oder online über den Anmelde-Button weiter unten.

Nach erfolgter Anmeldung und Anzahlung in Höhe von 200 Euro bekommst du deine Buchungsbestätigung per Email zugesendet.

AFS Flugschule GmbH

AFS Flugschule GmbH

Fritzlarer Straße 12 34537 Bad Wildungen – Mandern

Email: info@afs-flugschule.de

Telefon: 0 56 21 / 9 69 01 50

Mobil: 01 71 / 7 72 25 16

Shop Ebay: https://bit.ly/39RyQDL 

Telefonzeiten Office

Montag – Samstag  9:30 Uhr – 18:00 Uhr Bei Flugbetrieb auch am Sonntag

Trete mit uns in Kontakt

4 + 13 =